Managed Server

Managed Server

Satteln Sie um auf ein professionelles Server-Management!

Server-Systeme sind das technische Rückgrat von Unternehmen. Als zentrale Schnittstelle nehmen sie innerhalb einer modernen IT-Landschaft einen besonders hohen Stellenwert ein. Fällt der Server einmal aus, kommen Arbeitsabläufe schnell zum Erliegen. Unter Umständen sogar für einen längeren Zeitraum, wenn sich der Fehler nicht gleich finden lässt. Ein Zustand, den sich Betriebe unabhängig von ihrer Größe heute nicht mehr erlauben können.

Damit sind die Anforderungen an eine Serverstruktur im Unternehmen klar definiert: Stabil, effizient, hochverfügbar und skalierbar muss sie sein, um aktuellen Erfordernissen sowie steigenden Ansprüchen gerecht zu werden. Durch Managed Server von NIC sind Ihre Systeme jederzeit bestens betreut und betriebsbereit. Unser Server-Management erfolgt verantwortungsbewusst, serviceorientiert und proaktiv – im Bedarfsfall legen wir Hand an: Remote, wenn Ihr Server in Ihrem Hause verbleibt, oder direkt, wenn Sie sich für unser Rechenzentrum entscheiden.

Legen Sie die Verantwortung für Ihre Server in unsere Expertenhände und profitieren Sie von unschlagbarer Performance!

Zentrale Vorteile durch NICs Managed Server:

Entlastung

Wir übernehmen die Verantwortung für Ihre Systeme und erledigen zeitraubende Routineaufgaben. Durch unsere Server-Überwachung auf Erreichbarkeit und Auslastung können Sie sich entspannt Ihrem Kerngeschäft widmen.

IT-Sicherheit

Wir halten Ihre Systeme durch kontinuierliche Updates aktuell und schützen Ihr Unternehmen mit einem sicheren Serverbetrieb effektiv vor Cyberkriminalität.

Unterstützung

Ihre Server tun nicht das, was sie sollen? Wir sind da, wenn es brennt und schnell zu erreichen – nach Vereinbarung auch am Wochenende. Da wir Ihre Systeme nach der Übernahme in- und auswendig kennen, lösen wir Ihre Herausforderungen in Rekordzeit.

Workflow

Mit unserem proaktiven Server-Management beugen wir Störungen erfolgreich vor, damit Ihr Unternehmen stets produktiv bleibt. Zudem sorgen wir mit bedarfsgerechten Kapazitäten für hohe Performance, sodass Ihre IT geschmeidig ihren Job macht.

Expertise

Sie möchten Ihre Server-Struktur auf den Kopf stellen, auf virtuelle Server umsteigen oder benötigen eine außerplanmäßige Client Server-Lösung? Wir verfügen über die Expertise, um neue Anforderungen flexibel umzusetzen. Durch unser Server-Management sichern Sie sich Zugriff auf das Know-how erfahrener IT-Experten und eine kompetente Beratung.

Vertrauen

Klare Leistungsvereinbarungen und transparent kommunizierte Managed Server Kosten gehen mit Planungssicherheit einher. Durch regelmäßige Reportings erfahren Sie konkret, welche Arbeiten wir ausgeführt haben. Bei NIC behalten Sie stets den Überblick!

In Zeiten von Digitalisierung und Cybercrime gehört gerade das Server-Management in die Hände von Spezialisten – Sie können Sich hier ganz auf uns verlassen!

Inspiration zu Managed Servern

FAQ zum Server Management

  • Was bedeutet Server-Outsourcing?

    Beim Server-Outsourcing steht die Auslagerung der Server-Hardware beziehungsweise des Server Managements im Fokus – diese gelingt auf mehrere Arten:

    • Serverhousing
      Auch als Serverhoming, Co-Location oder Colocation bezeichnet. Server-Housing ist durch das Auslagern der Unternehmensserver in externe Rechenzentren der erste Schritt Richtung IT-Outsourcing. Die Administration erfolgt weiterhin durch Sie beziehungsweise die ITler Ihres Unternehmens. Genutzt wird aber die Infrastruktur des Anbieters und damit dessen Hochverfügbarkeit sowie Klimatisierung, Netzwerkanschluss, Sicherheitstechnik und Energieversorgung. Colocation Services beschränken sich auf das Bereitstellen von Flächen in Rechenzentren zum Betrieb der eigenen IT.
    • Server-Hosting
      Möchten Sie Server auslagern und managen lassen, ist das Hosting die bessere Wahl. Dabei kommt das Service-System des Managed Servers zum Tragen: Sie nutzen externe dedizierte Server und lassen diese von Profis administrieren. Als Server-Anbieter stellen wir diese Outsourcing-Option in einem hochmodernen Rechenzentrum bereit.
    • Server-Service
      Unser Server-Service ist eine weitere Option des Outsourcings. Am Beispiel einer Datenbank wird der Unterschied deutlich: Beim Server-Hosting stellen wir Ihnen einen dedizierten Server mit einem Datenbankdienst bereit. Beim servicebasierten Dienst erhalten Sie einen Datenbankservice ohne eigenen Server.
      Dieses Servicekonzept greift auch bei Einsatzszenarien wie Mail Service, File Service, Active Directory (Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server) und SharePoint (Intranet).
    • Cloud Transition
      Der Übergang in die Datenwolke (Cloud) sowie Server für Virtualisierungen spielen in immer mehr Unternehmen eine Rolle. Details dazu finden Sie im Bereich Cloud Computing sowie unterhalb der nächsten Fragen.
      Darüber hinaus sind Mischformen der Server-Outsourcing- beziehungsweise der Managed Hosting Services möglich. Wir beraten Sie gern ausführlich zu strategisch klugen Serverlösungen.
  • Was ist ein Managed Server?

    Der englische Begriff Managed Server steht im Deutschen für verwaltete Server, beschreibt jedoch einen wesentlich komplexeren Service. Bei dieser Art der Serverbetreuung handelt es sich um das professionelle und kontinuierliche System-Management durch externe Dienstleister. Der externe Dienstleister erledigt Aufgaben der Administration, kümmert sich unter anderem um das Serverbetriebssystem, Sicherheitsupdates und vieles mehr. Managed Server sind somit ein Teil des IT-Outsourcings (IT-Auslagerung).

    • Managed Server (MServer) können Sie als physische Server (PServer) mieten oder als virtuelle Server (VServer) nutzen.
    • Ein physischer Server hat den Vorteil, dass Sie die Hardware für sich allein beanspruchen können.
    • Bei einem virtuellen Server handelt es sich um eine IT-Umgebung innerhalb eines Serversystems. Innerhalb dieses Systems ist eine Trennung von verschiedenen IT-Umgebungen dennoch möglich, um den fremden Datenzugriff zu verhindern.
    • Ob virtuelle Server oder physische Server mit eigenem Betriebssystem und Arbeitsspeicher – im Arbeitsalltag macht dies für Anwender keinen Unterschied. Beide Server-Lösungen lassen sich bedarfsgerecht einrichten.

    Die Serverbetreuung als Managed Server ist zum Beispiel optimal für den Betrieb von Windows Servern, Active Directory, Microsoft SQL Server (Datenbankmanagementsystem) und File Server.

    Im Gegensatz zum Managed Server müssen Sie sich beim selbst betriebenen Server als Serverbetreiber von der Konfiguration über Modul-Installationen bis Monitoring und Server-Sicherheit um alles selbst kümmern. Ohne Zeit und reichlich Fachwissen drohen massive Serverprobleme und Sicherheitslücken.

  • Cloud oder Server – Server oder Cloud?

    Die Frage, ob ein eigener Server innerhalb des Betriebsgebäudes oder eine Cloud die bessere Wahl ist, treibt inzwischen viele Unternehmen um. Beide Lösungen bringen individuelle Vor- und Nachteile mit sich. Während Sie über lokale Server in betriebseigenen Räumlichkeiten aufgrund des physischen Zugangs die volle Kontrolle haben, versprechen alternative Cloud-Server eine Entlastung in vielerlei Hinsicht. Beispielsweise müssen Sie sich durch Managed Cloud Server weder um Hardware noch um die Sicherheitstechnik oder die Klimatisierung der Serverräume kümmern. All das liegt im Verantwortungsbereich der Cloud-Anbieter.

  • Was ist Cloud Hosting?

    Damit Cloud Computing funktioniert – also die internetbasierte Bereitstellung von Rechenleistung, Speicherplatz und Anwendungssoftware – ist das Cloud Hosting als technologische Basis nötig. Der Hostingservice als cloud-spezifische Leistung ist mit organisatorischen und technologischen Vorzügen verbunden. Cloud Hosting bietet höchste Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Die Regeltreue (Compliance) hängt jedoch vom Hosting-Provider ab – heimische Dienstleister mit Cloud-Infrastruktur innerhalb Deutschlands sind ratsam.

  • Was bedeutet dedizierte Server beziehungsweise dediziertes Hosting?

    Während Cloud Hosting auf einer Public Cloud beruht – deshalb auch als Shared (gemeinsam/geteilt) Hosting bezeichnet, sieht das dedizierte (jemandem speziell gewidmete) Hosting – auch Managed Webhosting genannt – individuelle Lösungen vor wie beispielsweise ein eigener Server für ein einzelnes Unternehmen.

    Dedizierte Server können zum Beispiel in einem Rechenzentrum eines Hosting-Dienstes stehen und von Unternehmen gemietet werden. Eine weitere Variante des dedizierten Hostings ist die Hardware-Cloud: Individuelle Server für Hardware-Ressourcen, die sich über eine Schnittstelle flexibel abrufen lassen. Dank exklusiver Nutzung bietet das dedizierte Hosting die höchste Compliance, hohe Ausfallsicherheit und ist ideal für hohe Ansprüche an die Serverleistung.

    Gut zu wissen:

    • Mieten Sie einen Managed Server mit bedarfsgerechter garantierter Bandbreite, gleicht das einer Erweiterung des Shared-Hostings.
    • Das Managed Server Hosting beschert Ihnen einen deutlichen Sicherheits- und Performancegewinn.
  • Was bringen Storage Cloud Server?

    Hierbei werden Ihre Daten auf einem externen Server gespeichert und Sie können über die Cloud-Technologie darauf zugreifen. Ein solcher Cloud-Speicher (Cloud Storage) hat den Vorteil, dass Sie durch die Auslagerung des Speicherplatzes wertvolle Speicherkapazitäten auf Ihren Computern sparen. Ideal beispielsweise für Remote-Backup: ein Verfahren zur Datenspeicherung an einem separaten Standort, um Datenverlusten durch Feuer, Manipulation, Diebstahl und andere Risiken vorzubeugen. Mit einer Cloud Speicherlösung, die Sie flexibel an Ihren Bedarf anpassen können, werden Sie nicht durch Speichermangel ausgebremst.

Server Management als Managed Service

Zunehmende Cyberkriminalität, die wachsende Angst vor Totalausfällen der IT-Systeme und vollständigem Datenverlust, Compliance-Richtlinien sowie steigende technische und organisatorische Anforderungen an die Unternehmens-IT erhöhen den Druck auf die betriebseigenen Administratoren.

Gleichermaßen bekommen Geschäftsführer und Inhaber heute die Last der Verantwortung zu spüren, in Sachen Server und Datensicherheit die richtigen Weichen zu stellen. Oberste Priorität dabei: Die Handlungs- und damit auch die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu jeder Zeit sicherzustellen. Doch genau das gelingt vielerorts nicht:

  • In zahlreichen Unternehmen mangelt es an Zeit und Ressourcen, um Risiken im Serverumfeld konkret zu analysieren, kritische Systeme konsequent zu schützen und bedarfsgerechte Lösungen bereitzustellen.
  • Stattdessen wird die Serverleistung über- oder unterdimensioniert, Fehler in der Server-Konfiguration führen zu massiven Produktivitätseinbußen und Versäumnisse bei der Server-Sicherheit verursachen gefährliche Hackerangriffe.
  • Die Folgen veralteter sowie vernachlässigter Server-Technologien können existenzbedrohende Ausmaße annehmen. Nicht zuletzt, weil Sie als Serverbetreiber beziehungsweise Server-Mieter auch juristisch für Sicherheitslücken verantwortlich sind.

Mit der Beauftragung einer professionellen Serveradministration sowie Serverpflege beugen Sie diesen nicht zu unterschätzenden Auswirkungen vor. Managed Server (zu Deutsch „verwaltete Server“) sind ein Teilbereich der Managed Services und eine hervorragende Möglichkeit, elementare IT-Aufgaben an Experten auszulagern.

Als IT-Outsourcing-Spezialist und Ihr Managed Service Provider (MSP) kümmern wir uns im Rahmen von vorab festgelegten, wiederkehrenden und standardisierten Leistungen ganzheitlich um Ihre Server. Wir stellen sicher, dass Ihre IT-Schaltzentrale vor Angriffen geschützt ist und stets die Performance bereitstellt, die Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs benötigt. Überzeugen Sie sich selbst von den beeindruckenden Vorteilen!

Ich will Kontakt aufnehmen!

Unsere Leistungen & Ihre Vorteile durch Managed Server

Nehmen Sie den IT-Service Managed Server von NIC in Anspruch, profitieren Sie von einer Expertenbetreuung vom Feinsten. Auf Wunsch übernehmen wir den Server-Service komplett. Weil der Bedarf jedoch stark vom Unternehmen abhängt, stellen wir drei Leistungspakete bereit:

  1. Managed Server Basic
  2. Managed Server Standard
  3. Managed Server Premium

Gern beraten wir Sie unverbindlich zur idealen Lösung für Ihren Betrieb.

Folgende Managed Services sind Teil des Server Managements durch das NIC Systemhaus:

Server-Support – schnelle Hilfe mit NICs Server-Notdienst
Cloud Server Deutschland als Hochsicherheitscloud
Managed Cloud Server – Basis der digitalen Transformation
Storage- / Backup-Management – Datenverlust vorbeugen
Server-Virtualisierung – virtuelle Ressourcen für mehr Rechenleistung
Server-Security – keine Chance für Cybercrime
Patch-Management – für sichere und funktionstüchtige Server
Server-Wartung & Instandhaltung – für maximale Effizienz
Server-Monitoring Service – wachsame Kontrolle Ihrer Server

Vertrauen Sie auf NIC und offizielle Zertifikate!

Unsere Zertifizierungen belegen die hohe IT-Sicherheitsqualität im NIC Systemhaus für ein gutes Gefühl bei der Auslagerung Ihres Server-Managements.

Qualifikation und Zertifizierung

Innerhalb kürzester Zeit hoch produktiv

»Hengstenberg hatte bereits die Entscheidung für eine Umstellung auf Office 365 getroffen, deren Umsetzung zum Jahreswechsel gestartet wurde. Zusätzlich war das Kollaborationstool Teams in ersten Bereichen ausgerollt. Für Homeoffice-Funktionen wurde schon längere Zeit eine Citrix-Lösung genutzt. Damit lag schon zu Beginn der Corona-Krise eine stabile Basis vor, um unsere Verwaltung binnen kürzester Zeit ins sichere Home-Office schicken zu können.

Während des gesamten Übergangsprozesses stand uns NIC bewährt tatkräftig zur Seite. An der Zusammenarbeit mit unserem IT-Partner schätzen wir besonders die Zuverlässigkeit, die Erreichbarkeit und das Engagement, gemeinsam auch diese Herausforderung erfolgreich zu meistern.«

Gerd Pfeiffer
IT-Leiter, Hengstenberg GmbH & Co. KG

Innovative Wege aufgezeigt

»Die Ionbond Unternehmensgruppe betreibt 37 Standorte in 16 Ländern und ist auf eine funktionierende und sichere Infrastruktur angewiesen. Mit NIC als Partner sind wir in der Lage, unsere Cloud-Strategie technisch umzusetzen und die sich ständig weiterentwickelnde Infrastruktur zu betreuen. Wir sind mit der langjährigen Zusammenarbeit und dem Ergebnis sehr zufrieden.«

Rene Kunz
Group Information- & Quality Manager / IHI Ionbond AG

Zukunftsorientiert weiterentwickelt

»Stahlbau Süßen setzt bereits seit 2016 bewusst auf den Ausbau digitaler Arbeitsplätze. Unsere Ziele: Die Verwaltung möglichst effizient gestalten, unseren Beschäftigten die Zusammenarbeit erleichtern und den Datenwildwuchs verhindern. In allen Bereichen werden wir von NIC aktiv unterstützt. Vor allem durch das umfassende Know-how des gesamten Teams, die fundierte Beratung, die detailgetreue Umsetzung und nicht zuletzt die empathische Schulung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir unsere IT zukunftsorientiert weiterentwickelt. Danke NIC!«

Ralf Banzhaf
Geschäftsführer / Stahlbau Süssen GmbH

Auf Augenhöhe kommunizieren

Die Wilhelm Julius Teufel GmbH betreibt keine interne IT-Abteilung. Das braucht unser Unternehmen auch nicht, denn es hat NIC als leistungsstarken IT-Outsourcing-Partner an seiner Seite.

Ralf Link
Geschäftsführer / Wilhelm Julius Teufel GmbH

Digitale Kollaboration perfektioniert

„Mit unserer Medienagentur Hinterhaushelden und den BLESS YOU. Apotheken agieren wir in zwei sehr unterschiedlichen Wirtschaftszweigen. NIC hat uns hier tatkräftig unterstützt, unsere Exchange-Mailboxen nach MS-Office 365 zu migrieren und steht uns als technischer Support zur Verfügung. Dadurch können wir jetzt viel besser im Team, aber auch mit Kunden und Geschäftspartnern zusammenarbeiten und kommunizieren. Das hat sich gerade in den letzten Monaten mehr als bezahlt gemacht.“

Philipp Wälde
Inhaber BLESS YOU. Apotheken

Der NIC-Fahrplan zum Managed Server

Um das Potenzial des Managed Servers für Ihr Unternehmen voll auszuschöpfen, gehen wir nach Plan vor:

  1. Bestandsaufnahme: Nach Ihrer Anfrage klären wir in einem Erstgespräch den aktuellen Bestand Ihrer Server.
  2. Analyse: Wir verschaffen uns einen Eindruck durch das Analysieren der Serverumgebung, definieren kritische Systeme und klären mit Ihnen wichtige Fragen bezüglich der zukunftsfähigen Serverstruktur.
  3. Konzept: Anschließend erstellen wir ein maßgeschneidertes Konzept inklusive Risikobewertung und empfehlenswerten Maßnahmen für mögliche Verbesserungen.
  4. Proof of Concept: In dieser Phase klären unsere Serverexperten die Durchführbarkeit der Leistungen.
  5. Vertragsabschluss: Gemeinsam schnüren wir ein bedarfsgerechtes Leistungspaket und vereinbaren Umfang und Zeitraum der definierten Leistungen schriftlich in einem Rahmenvertrag.

Unsere Managed Services bieten wir sowohl für bestehende IT-Strukturen als auch für den Aufbau neuer Server. Bestandssysteme lassen sich einbinden und werden durch unsere Serveradministratoren bei Bedarf optimiert.

Möchten Sie neue Server aufbauen, gewährleisten unsere eigens entwickelten Standards von Beginn an, dass Ihre IT-Systeme reibungslos laufen. Diese Standards zur Server-Einrichtung beruhen auf mehr als 16 Jahren Erfahrung mit IT-Landschaften im deutschen Mittelstand.

Exklusiv für Sie: NICs Managed Server in Deutschland

Sie möchten Ihre Server in besten Händen wissen, deren Performance maximieren und sich nie wieder um Sicherheitslücken Gedanken machen müssen? Dann sind Sie bei NIC genau richtig.

Ob Managed Webserver, produktivitätsfördernde Client-Server-Infrastruktur oder Virtualisierung Ihrer Server: Wir entwickeln durdachte Server-Lösungen mit beeindruckenden Effekten auf Systemleistung, Stabilität und Sicherheit. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine Managed Server-Beratung und erfahren Sie, wie sich Ihre IT revolutionieren lässt.