NIC Systemhaus erneut als Great Place to Work® zertifiziert

Pressemeldung

NIC Systemhaus erneut als Great Place to Work® zertifiziert

Göppingen, Dezember 2023

Die NIC Systemhaus GmbH aus Göppingen erhält zum wiederholten Mal die Great Place to Work® Zertifizierung. Das weltweit renommierte Gütesiegel für Arbeitgeberattraktivität und Arbeitsplatzkultur basiert auf einer repräsentativen Befragung der Mitarbeitenden. Im Kultur Audit des Wettbewerbs hat der IT-Spezialist aus der Metropolregion Stuttgart außerdem die Weichen für eine zukunftsorientierte Personal- und Kulturarbeit gestellt. Mit Engagement, Innovationskultur und strategischer Führung widmet sich das Unternehmen einer inspirierenden Arbeitswelt.

Nachdem das NIC Systemhaus im Jahr 2020 erstmals als Great Place to Work® zertifiziert wurde, erhielt das IT-Unternehmen aus Baden-Württemberg die Zertifizierung im Herbst 2023 erneut. Voraussetzung für das Gütesiegel für Arbeitgeberattraktivität ist die Teilnahme an einer anonymen Befragung der Mitarbeitenden zur Arbeitsplatzkultur. Der Fragebogen basiert auf wissenschaftlichen Methoden und umfasst wichtige Themen zum Arbeitsplatz wie Respekt, Fairness, Vertrauen und Teamgeist. Zur Beurteilung des Betriebsklimas werden Faktoren nach dem globalen Great Place to Work® Standard bewertet.

Pressemitteilung PDF

» Mehr lesen…

Auch in der aktuellen Befragung beurteilen die Mitarbeitenden das NIC Systemhaus als Great Place to Work® und stärken damit das Image des IT-Spezialisten. Über die hohe Beteiligung mit insgesamt 37 Antworten und das positive Ergebnis freut sich auch Geschäftsführer Oliver Heer: „Dass wir das begehrte Zertifikat nach drei intensiven Jahren erneut erhalten haben, macht uns stolz. Die Auszeichnung erfüllt uns mit großer Dankbarkeit, insbesondere gegenüber unserem wunderbaren Team. Alle haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrer leidenschaftlichen Hingabe zur Entwicklung eines inspirierenden und unterstützenden Arbeitsumfeldes beigetragen. Ihr Engagement und ihre Herzlichkeit sind das wahre Fundament unseres Erfolgs. Wir freuen uns, damit auch ein klares Signal an künftige Bewerberinnen und Bewerber zu senden.“

Mitarbeiterfeedback ist wirksame Inspirationsquelle

Die Informationen zur Mitarbeiterzufriedenheit aus der Great Place to Work® Befragung beschreibt das NIC Systemhaus als entscheidend, um das Betriebsklima zu verstehen und wichtige Bereiche zur Verbesserung der Mitarbeiterbindung zu identifizieren. „Dank der anonymen Umfrage erhalten wir wertvolles Feedback, das wir in unsere Strategie einfließen lassen“, erklärt Oliver Heer. Sein Unternehmen hat die aktuellen Umfrageergebnisse im Team bereits transparent präsentiert und erste Maßnahmen gestartet.

Kultur Audit prägt Arbeitsplatzkultur nachhaltig

„Die Auszeichnung macht deutlich, dass sich unser Engagement für die kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeitsplatzkultur bezahlt macht. Dennoch ruhen wir uns nicht auf unseren Erfolgserlebnissen aus", so Oliver Heer. Neben der Mitarbeiterbefragung zur Zertifizierung hat das NIC Systemhaus deshalb am Great Place to Work® Wettbewerb teilgenommen. Hierfür ist die ausführliche Ausarbeitung eines Kultur Audits obligatorisch. Es beinhaltet neben demografischen Informationen und Personalkennzahlen die Beschreibung der Arbeitsplatzkultur mit ihren Kernqualitäten, dem individuellen Engagement und strategische Führungskriterien.
„Die Ausarbeitung des Kultur Audits erforderte eine selbstkritische Reflexion unserer Organisationskultur und die Auseinandersetzung mit Themen wie Innovationskultur und Führung. In Bereichen, die gemäß Mitarbeiterbefragung Optimierungspotenzial aufweisen, haben wir eine gezieltere interne Umfrage gestartet und um Feedback und Verbesserungsvorschläge gebeten“, schildert der Inhaber. Nach Ablauf der Umfrage werden die Rückmeldungen und Ideen der Mitarbeitenden zu Themen wie Benefits ausgewertet und gezielte Maßnahmen erarbeitet.

Agile Personal- und Kulturarbeit auch 2024

Für das Jahr 2024 hat das NIC Systemhaus ein klares Ziel vor Augen: Die Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit umsetzen, die aus den Erkenntnissen der Great Place to Work® Befragung und des Kultur Audits hervorgehen. Zur Prüfung der erzielten Verbesserungen bei der Personal- und Kulturarbeit plant der IT-Spezialist eine erneute, interne Zufriedenheitsumfrage voraussichtlich nach dem ersten Quartal.

Bilder zum Artikel

Pressekontakt

Ihr persönlicher Kontakt rund um alle Pressemitteilungen

Pressekontakt
Oliver Heer, GeschäftsführerOliver Heer, Geschäftsführer

Pressekontakt

Schreiben Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen rund um Pressemitteilungen und Veröffentlichungen wünschen.

NIC Systemhaus GmbH hat 4,76 von 5 Sternen 32 Bewertungen auf ProvenExpert.com